Zurück zur Startseite -
Zurück zur Startseite -

Ceza Neuigkeiten

CEZA

Jahresringe Radiokohlenstoff-Vergleich

Das Radiokohlenstofflabor des CEZA hat erfolgreich an einem internationalen Jahresringe-Radiokohlenstoff-Vergleich teilgenommen.

Klimarekonstruktion des 8.2k events

Klimarekonstruktion des 8.2k events - ein DFG-Projekt an der CEZA in Kooperation mit nationalen Partner.

CEZA

Aufdeckung der Höhlenbärenfauna in den Alpen

Das CEZA hat mit einer Radiokohlenstoffanalyse (14C) zu einer Veröffentlichung beigetragen, die die frühere Höhlenbärenfauna in den Alpen aufdeckt.

CEZA

BMBF-Förderung für innovative Forschung mit Radiokohlenstoff (¹⁴C)

CEZA erhielt die Förderung des BMBF auf Basis des Forschungszulagengesetzes für das Projekt „Grundlagenforschung zum Kohlenstoffkreislauf und dessen Einfluss auf Klima und Archäologie“.

CEZA

Mikro-¹⁴C-Datierung bei CEZA: Eine Fallstudie zur Datierung von Eisschürzen

Das CEZA hat mit der Mikro-14C-Datierung (Gasionenquelle) zu einer Fallstudie beigetragen, in der ein Eisvorfeld erfolgreich datiert wurde.

CEZA

Datierung des Thera Ausbruchs: CEZA präsentiert einen neuen ¹⁴C Befund

Aus der deutschen Eichen-Jahrringchronologie wurden jährlich aufgelöste Jahrringproben des Zeitraums 1625-1510 v. Chr. analysiert.

CEZA

Veröffentlichung in „Nature Geoscience“

Das CEZA beteiligte sich an einem internationalen Projekt zur Rekonstruktion des vergangenen Klimas während der Kaltzeitperioden. Das CEZA trug mit einer Radiokohlenstoffanalyse (14C) bei.

Das GRAPHTEC Projekt

Graphitbemalte Keramik des Balkans aus neolithischer/chalkolithischer Zeit: Eine archäometrische Untersuchung zur Keramiktechnologie und Innovationsprozessen im prähistorischen Europa.

CEZA

Mehr noch als Fleisch und Milch

Bronzezeitliche Viehhalter im Nordkaukasus nutzten die reichen Nahrungsquellen der Berge und Steppen.

CEZA

CEZA ist Partner im EU-Infrastrukturpojekt IPERION HS

Am 1. April 2020 hat das EU Infrastrukturprojekt IPERION HS (Integrating Platforms for the European Research Infrastructure ON Heritage Science, www.iperionhs.eu) seine Arbeit aufgenommen.

Archäologie trifft Schule: Das CARE Projekt

CEZA als Kooperationspartner des CARE Projekts: Cultural Heritage, Archaeological Research, Restoration and Education.

CEZA

Das Auftreten der Frambösieerkrankung in Europa

Wissenschaftskooperation zwischen MPI SHH und CEZA.